Michael Jackson, Wege aus dem DANGEROUS Album Cover

Die aRt des Michael Jackson

Kunst zelebrierte Michael Jackson nicht nur auf seinem Dangerous Cover auf seine ganz besondere aRt. Und nicht nur auf seinem Dangerous Cover erzählte Michael Jackson besondere Geschichten. Doch wo erzählte er von Napoleon, vom Sonnenkönig Ludwig XIV, dem ägyptischen Sonnengott Horus, von den griechischen Ahnen des Peter Pan, vom Gesellschaftskritiker Charles Chaplin, dem Komponisten Debussy? Was haben griechische und ägyptische Götter mit Michael Jackson gemeinsam? Wo zitiert er Michelangelo, Bosch, Maxfield Parish? Wo dekorierte Jackson Afrika mit der Bibel, holt Nijinskij ins Ghetto wie Debussy? Michael Jackson erschuf in vier Jahrzehnten das Gesamtkunstwerk Michael Jackson. Ausgangspunkt für Entdeckungen in Jacksons Musik, Filme, Leben ist sein Plattencover von 1991, das er DANGEROUS nannte. Das Albumcover von 1991 ist voller Symbole und Bedeutungen. Doch was bedeuten sie?

Michael Jackson Gitter Gefängnis Collage auf Billie Jean, They Don't Care About Us, Moonwalker, In the Closet. Der Entertainer ist von Gitterstäben umgeben - Beitragsbild Facebook

Michael Jackson Art: Symbol Gefängnis

„Manchmal fühle ich mich, als sei ich im Gefängnis.“ Symbole benutzte Künstler Jackson in seinem Werk zahlreiche. Das Symbol  „Gefängnis“ zitierte Jackson  auf seine ganz besondere Art über Jahrzehnte.
Weiter …

Michael Jackson wurde 1958 geboren und stand seit seinem 5. Lebensjahr auf der Bühne. Michael war ein Kinderstar, ein tanzendes Wunderkind, das mit seiner Stimme das Publikum zu Tränen rührte. Der „kleine Michael“ wuchs heran und ertrug viele Höhen und Tiefen, nicht nur in seiner Karriere. Als Jugendlicher kreierte Michael Jackson gemeinsam mit seinen Brüdern in der Formation „The Jacksons“ musikalische Juwelen, die in die Geschichte eingingen. Sobald Michael Jackson 21 Jahre alt und volljährig wurde, beschloss er, zum Phänomen zu werden. Er erfand sich neu und schuf mit seinem Soloalbum OFF THE WALL ein Musikstück, das mit Preisen überschüttet wurde – in der amerikanischen Musiksparte, die für schwarze Musiker vorgesehen war. Michael Jackson akzeptierte dieses Kastendenken nicht und veröffentlichte 1982 sein Musikalbum THRILLER, mit dem er endgültig alle Grenzen einriss. Nicht lange danach nannten Kritiker den jungen Mann „Freak“ und sprachen ihm die Männlichkeit ab. Jackson antwortete mit seinem Album BAD und tanzte seine Gegner in Grund und Boden. Er ging auf eine weltweite Tournee, gab über 180 Konzerte und etablierte seinen Titel „King of Pop“, der untrennbar mit seiner Person verbunden ist. 1987 kaufte Michael Jackson für 47 Millionen Dollar einen Musikkatalog und verschaffte sich als Privatmann Mitspracherecht in der Musikindustrie. Zur selben Zeit erwarb Jackson ein enormes Grundstück in Kalifornien, das er als einziger Mensch auf dieser Erde, auf den Namen „Neverland“ registrieren ließ. Ab dem Ende der 1980er wurde Michael Jackson in allen Ländern dieser Welt wie ein Staatsmann empfangen. 1991 veröffentlichte Michael Jackson sein Album, das er DANGEROUS nannte. Ein Album voller Symbole und voller Botschaften.

Home » Michael Jackson, Wege aus dem DANGEROUS Album Cover

Schreibe einen Kommentar

zwölf + siebzehn =