II DANGEROUS Jackson: Licht und Finsternis im Reich des King

Nicht nur auf dem Albumcover DANGEROUS des Michael Jackson von 1991 trennt eine Grenze das Leben vom Tod, den Tag von der Nacht und das Licht von der Finsternis. ENTRARE und EXITUS. Jackson selbst verkörperte als Moonwalker in seiner aRt das Symbol der Sonne und des Mondes. Nicht nur auf DANGEROUS symbolisierte Jackson die Gegensätze, die nur gemeinsam ein Ganzes bilden.

IX DANGEROUS Jackson: Der Moonwalker als Sonnenkönig

Der Moonwalker Michael Jackson wählte nicht nur den Mond zu seinem Symbol. Der King of Pop machte es wie Ludwig XIV. und wurde spätestens als „Captain EO“ 1986 zum Sonnenkönig. Jackson symbolisierte auf seinem DANGEROUS Albumcover von 1991 den Sonnenaufgang. Und wo symbolisierte Jackson den Lauf der Sonne, Dämmerung und Finsternis während seiner gesamen Karriere? … Weiter …

XIII DANGEROUS Jackson: „Diese Frau. Die Queen“ oder „Elizabeth, I Love You“

„Elizabeth, I Love You“ oder die Leidenschaft des Michael Jackson für das englische Königshaus. Hier die Wege des Michael Jackson zu Queen Elizabeth I., der II. und zu Elizabeth Taylor. Hier die Rebellion des Michael Jackson gegen die Tradition.