Chandler Buch über Jackson: „Oh, welch verworren Netz wir weben, wenn wir nach Trug und Täuschung streben!“

Kindesmissbrauch als Shakespeare-Aufführung? Evan Chandler, der 1993 „Jackson Kindesmissbrauch“ in den Medien hatte verkünden lassen, vermarktete seine Inszenierung des Jackson Skandals 2004 als Roman. Evan Chandlers Filmskript?

Randy Taraborrelli und Michael Jackson: Des Biografs „Wahrheit ist noch seltsamer als Fiktion“

Biograf Taraborrelli, die ewige Fliege an der Jackson Wand mit filmreifen Tabloid-Stories hat Probleme: Vertraute, die Jackson über Jahrzehnte nahe standen, erkennen nicht, über wen Taraborelli schreibt. Taraborreli und Tabloids = bizarr, vernichtend, schuldig, besessen …

Diane Dimond/Billie Jean „Be Careful Who You Love“ (a critic)

Diane Dimond and Billie Jean. After Michael Jacksons „Not Guilty“ in 2005 tabloid reporter Dimond published a book about her wonderful world of „sources“: „Be Careful Who You Love“. More than a bookreview.

Diane Dimond/Billie Jean „Be Careful Who You Love“ (eine Kritik)

2005 enthüllt „Enthüllungsjournalistin“Diane Dimond ihre wunderbare Welt der anonymen „sources“ in einem Buch über Michael Jackson: „Be Careful Who You Love“. Doch was verbindet Klatschreporterin Dimond mit Billie Jean? (Mehr als eine Buchkrtik.)