VI. Der Jackson Missbrauch 1993. Anthony Pellicano in Chandlers „Schachspiel der Hölle“

„Pellicano kam aus der knallharten Philip Marlowe Schnüffler-Schule für Privatdetektive. […] „Was soll ich sagen,“ sagte er mit einem Schulterzucken. „Ich bin Sizilianer.““ 1)Walls, Jeannette, Dish:: How Gossip Became the News and the News Became Just Another Show, 2001.01.23., „Pellicano was of the tough-talking Philip …weiter lesen, 2)Domanick, Joe, The Machiavelli of Muck: Anthony Pellicano“s …

Weiter …VI. Der Jackson Missbrauch 1993. Anthony Pellicano in Chandlers „Schachspiel der Hölle“

IV. Der Jackson Missbrauch 1993. Rothman, Entertainment-Anwalt: „Hungrig auf Publicity“

Älterer Mann, weiße Haare, Hosenträger, hinter dem Schreibtisch

Im Porträt: Evan Chandlers Anwalt Rothman, (Spezialgebiet Verleumdung), der „so groß wie möglich in die Öffentlichkeit“ wollte und „hungrig auf Publicity“ war. 1993 ließ Rothman effektiv „Michael Jackson Kindesmissbrauch“ in den Medien verkünden. 1993 wünschte sich der drehbuchschreibende Zahnarzt Evan Chandler vom Leben schöne Kleider, schöne Autos, ein schönes Haus und von Michael Jackson wünschte …

Weiter …IV. Der Jackson Missbrauch 1993. Rothman, Entertainment-Anwalt: „Hungrig auf Publicity“