XXXVII. Michael Jackson: „Ich verdiene einen fairen Prozess wie jeder andere amerikanische Bürger …“

Im Mittelpunkt der Hexenjagd von 1993 bot Jackson den Medien eine Performance, die sie verdienten. An einem Hotelfenster reflektierte Jackson ihre schmutzige Fantasie in einem Spiegel. In diesem Spiegel, in dem die Gesellschaft ihr Verhalten und ihre eigenen schmutzigen Vorurteile reflektieren darf.

I DANGEROUS Wege: Gestatten Seine Majestät! Die Krönung

Jacksons DANGEROUS Cover von 1991 zeigt Manpower, Militär und Macht. Das Plattenalbum präsentiert Mythen und Magier, ist ein Spektakel alter Meister, provoziert religiöse Traditionen und porträtiert das Theater von Kaisern und Königen.

II DANGEROUS: Licht und Finsternis im Reich des King

Eine Grenze trennt auf Jackson DANGEROUS Cover den Tag von der Nacht, trennt Licht von Finsternis und den sonnigen Hundekönig vom silbrigen Mondlicht der Vogelkönigin. Es sind die Gegensätze.

III Michael Jackson: „What have we done to the world?“ (Heal the world)

Jacksons Hand zeigt die DANGEROUS-Welttour und Children of the world. Das Kind hält Schädelknochen, die Silhouette erinnert an den Schuh des Entertainers.

IV2 Michael Jackson und die Nummer „1998“. HIStory

Michael Jackson signierte Autogramme mit der Nummer „1998“. Auf Jacksons Dangerous Cover trägt Showman Barnum die Nummer „1998“ auf dem Revers. Bedeutete die „1998“ das Ende der „Michael-Jackson-Show“?

IV6 Michael Jackson: DREAMS in DANGEROUS Industrie

DREAMS heißt 1992 der Pepsi-Commercial des Michael Jackson, sein tödlicher Traum ist er, als sein Albtraum in der Industrie des Entertainments endete er. Ausgerechnet in einem Werbefilm warnt Jackson vor den Gefahren der Entertainment-Industrie.

IV8 Michael Jackson: Dangerous Schlange. Eaten alive.

Das weit aufgerissene Maul der Schlange verschlingt uns auf dem DANGEROUS Album Cover. EATEN ALIVE. Die Schlange und lebendig gefressen zu werden, ist wiederkehrendes Thema in der aRt des Michael Jackson. Die Schlange symbolisiert Falschheit und Hinterlist.