Dave Schwartz

XVIII. Der Jackson Missbrauch 1993. Chandler-Family Value: Millionen, Musik, Movies. EVANstory

Drehbuchschreiber Evan Chandler hatte sich 1993 eine Hollywoodkarriere mithilfe des King of Pop erhofft, bekam nicht, was er wollte, drohte mit einem „Massaker“ und forderte von Jackson vier Drehbücher in Millionenhöhe. Nachdem Chandlers Drohungen ins Leere liefen, ließ er „Jackson: Kindesmissbrauch“ verkünden und verklagte Jackson in einem Zivilverfahren auf Schmerzensgeld in Höhe von $30 Millionen. …

XVIII. Der Jackson Missbrauch 1993. Chandler-Family Value: Millionen, Musik, Movies. EVANstory Weiterlesen »

V. Der Jackson Missbrauch 1993. „Oh, welch verworren Netz wir weben, wenn wir nach Trug und Täuschung streben!“

„Oh, what a tangled web we weave when first we practise to deceive!“ 1993 hatte Drehbuchschreiber Evan Chandler auf eine Hollywood-Karriere mit Hilfe des King of Pop gehofft. Als Chandler nicht bekam, was er wollte, drohte er Michael Jackson mit einem „Massaker“ und forderte vier Millionen-Dollar teure Drehbücher . Als Jackson noch immer nicht Chandlers Forderungen …

V. Der Jackson Missbrauch 1993. „Oh, welch verworren Netz wir weben, wenn wir nach Trug und Täuschung streben!“ Weiterlesen »

II. Der Jackson Missbrauch 1993. June Chandler: „Hey, vielleicht heiratest du Michael?“

Sie erhoben 1993 effektiv gegen Jackson die Anschuldigung „Kindesmissbrauch“. Im Porträt: June Chandler, Ex-Frau des drehbuchschreibenden Evan Chandler und Mutter des damaligen Jungen Jordan Chandler. „June war eine attraktive Frau – das ehemalige Model mit den langen dunklen Haaren war so schön, dass sie den Verkehr zum Erliegen bringen konnte.“ Joseph Walter Jackson, Michaels Vater. …

II. Der Jackson Missbrauch 1993. June Chandler: „Hey, vielleicht heiratest du Michael?“ Weiterlesen »